Historisches Schloß repariert, komplettiert und Schlüssel angefertigt


Herzlich Willkommen in der
geomantischen Schlosserei Schrüfer

Unser Bereich geomantische Schlosserei richtet sich an Menschen, denen Wertigkeit und Nachhaltigkeit besonders am Herz liegen. Der Begriff Geomantie kommt aus dem griechischen. Geo steht für Erde und Mantic für das Erspüren Ihrer unsichtbaren Eigenschaften. Dieses Gespür nutzen wir um Ihnen das zu Ihnen und zu Ihrem Lebensmittelpunkt am besten passende Produkt zu kreieren.

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl historischer Musterbilder, welche in unserer Schlosserei im Original nachgebildet oder nach Ihren Wünschen umgestaltet werden. Durch den Kontakt mit Ihnen erspüren wir was Ihnen wichtig ist. Diese Energie legen wir dann in die Erschaffung ihres Produkts. Welches noch spürbar runder wird durch Ihr persönliches Engagement bei der Montage, so spürbar rund wie unsere Erde. Das ist dann unsere

geomantische Schlosserei Schrüfer.





Ofenstangenhalter:

Schrüfers schöne und perfekte Ofenstangen Halter für die Stangen über dem Holzherd oder über dem Kachelofen zum trocknen regennasser Bekleidung,



________

Wir wollen alle

Gesundheit, Freude,
respektvolles Miteinander,
Frieden und Freiheit!


Dies alles und alles das existiert zeichnet sich durch bestimmte Energien aus. Es gelang mir auf radiästhetischem Weg eine Methode zu schaffen die es ermöglicht Energien dahingehend auszugleichen.


Entdecken Sie jetzt:

Unser Firmensitz, an der Steinsäge 2, in 83088 Kiefersfelden

Wir sind:


v. l. : General Direktor Gabriel Schrüfer, meine Frau und ich

________

Schrüfer steht für den verantwortungsbewußten Umgang
mit unserem Planet Erde


Vermeidung von Einwegkunststoffen


Vermeidung von Einwegkunststoffen wo immer es möglich ist. Kunststoffe benötigen ca. 500 Jahre für die Umsetzung in natürliche Stoffe.

Deshalb versenden wir unsere Produkte, wann immer es möglich ist, in Tüchern, Papier oder mit Spannriemen auf Holz gebunden zum Kunden. Das Packmaterial wird bei von uns selbst gelieferten Waren selbsverständlich immer wieder verwendet.



Verzicht auf giftige und flüchtige Stoffe

_____Edelrost:
Beim Edelrost ist das fertige Eisen/Stahl Produkt zunächst sauber und blank. Durch Auftragen hochgiftiger Beizen und anschließendem Abwaschen mit Trinkwasser wird das Teil allmählich rostig.
Für ein gleichmäßiges Rostbild braucht es mindestens 4 Durchgänge.
Es ist somit 4x so giftig wie die Bearbeitung von Edelstahl (siehe unten)!
Laut Hersteller ist der Rost dann abriebfest und wird auch nicht durch Regenwasser auf Gartenplatten etc. übertragen.
Wenn Sie bei Berührung solch eines Produktes rostige Finger bekommen, dann haben Sie nicht nur den Rost an Ihren Händen sondern auch hochgiftige Beizen.

Ich habe noch kein solches Produkt gefunden, an dem ich mir keine rostigen Finger geholt habe - und Sie? Und noch eins: Ihr Auto blüht auf im Flugrost!
Also Hände weg von rostigen Produkten!!!


_____
Konservierung:
Geschmiedete Teile für den Innenbereich werden bei uns mit biologischem Olivenöl eingepinselt und mit einem weichen Lappen abgerieben.

_____
Farben und Lacke:
Wir verwenden ausschliesslich wasserverdünnbare Grundierungen und Lacke.

_____Feuerverzinken*:
Für die Feuerverzinkung muß ein Bad größer als ein großer Swimmingpool rund um die Uhr permanent auf einer Temperatur zwischen 419,53 °C und 907 °C gehalten werden - ein unglaublicher Energiefresser. Desweiteren sind die reichlich austretenden Dämpfe stark krebseregend! Die Arbeiter in solchen Anlagen haben eine erheblich reduzierte Lebenserwartung!
Zusätzlich ist der Arbeitsaufwand in der Herstellung von Schlossereiprodukten erheblich höher. Damit das flüssige Zink duch alle Hohlräume fließen kann, müssen an allen erdenklichen Stellen Entüftungslöcher gebohrt werden, welche nach Möglichkeit an Stellen sein sollen, die später nicht schtbar sein sollen. Fehlen die Löcher, platzen Rohre auf. Verzinker überprüfen dies wegen der hohen Unfallgefahr vorher und bohren dann irgendwie und igendwo Löcher hinein, wo sie garantiert später sichtbar sind.
An allen Ecken und vielen Löchern bilden sich Zinknasen, (so eine Art Tropfstein aus Zink) die aufwendig entfernt werden müssen, ohne die Zinkschicht zu verletzen. Letzteres gilt besonders für Bohrungen und Gewinde, weshalb hier partiell Edelstahlteile verwendet werden müssen.
*Bearbeitung in einer Feuerverzinkerei oder Spritzverzinkerei erfordert unserseits die zweimalige Hin- und Rückfahrt zum liefern und zum holen, in Summe 200 km.

Alternativ dazu biete ich die Möglichkeit des Spritzverzinkens*. Hierbei werden Zink-Krümel mit so hohem Druck auf den Stahl geblasen, dass sich das Zink mit der Stahl-Oberfläche verbindet.
Selbst Gewinde ab ca. Größe M8 sind ohne Nacharbeit funktionsfähig.
Nachteil: Hohlräume und Schattenfugen werden nicht erreicht.
*Bearbeitung in einer Feuerverzinkerei oder Spritzverzinkerei erfordert unserseits die zweimalige Hin- und Rückfahrt zum liefern und zum holen, in Summe 200 km.

_____
Edelstahl:
Ist nur dann korrossionsgeschützt, wenn er seine natürliche Oxidschicht aufgebaut hat. Bis dahin darf er niemals ein Teil berührt haben, das möglicherweise rosten könnte. In reiner Luft bildet sich die Oxidschicht in ca 14 Tagen selbst. In der Herstellung befinden sich auch Gegenstände aus normalem Stahl im selben Raum. Staub von normalen Stahlteilen kann hier zu fremdem Rost auf den Edelstahlteilen führen. Um dieses weitestgehend zu unterbinden
, wird beim fertigen Edelstahl Produkt ein kleiner Teil der Oberfläche (im tausendstel Millimeter Bereich) entfernt (abgebeizt). Dazu werden hochgiftige, ätzende Säuren verwendet, die anschließend mit Unmengen von heißem Trinkwasser wieder entfernt werden müssen. Verbleibende Säurereste zerstören den Edelstahl.

_____ Alternativ zum abbeitzen von Edelstahl bieten wir die Möglichkeit des Glasperlstrahlens* an. Hier wird der Materialabtragevorgang anstelle von Säuren mit einem Hochdruck Glasperlstrahl durchgeführt. Die Oberfläche wird anschließend nur mit Luft sauber geblasen und sieht danach aus wie fein satiniertes Glas.
_____Sollten Sie dennoch das geschliffene Antlitz wünschen, werden die Teile in einer speziellen Beizerei* behandelt, die Wasser und Säuren immer wieder aufbereitet und somit die Umwelt erheblich weniger belastet.
*Bearbeitung in einer Beizerei oder einer Glasperlerei erfordert unserseits die zweimalige Hin- und Rückfahrt zum liefern und zum holen, in Summe 200 km.

Vermeidung von Energieaufwendigem Material


_____Aluminium:
Benötigt für die Herstellung einen Energieaufwand von 69 kWh je kg Material,
bei Stahl sind es nur 6,31 kWh je kg Material! Daher verzichten wir auf die Verwendung von Aluminium, wo immer es möglich und sinnvoll ist.

Vermeidung von Mobilfunk Technologien
wo es möglich ist

Moderne Kommuniktion über das Smartphone ist praktisch und vielseitig
und Mobilfunk ist inzwischen fast so allgegenwärtig wie unsere Luft zum atmen.
Dabei gibt es die meisten dieser Kommunikationstechnologien erst wenige Jahre...
_____...unsere Evolution hat jedoch millionen von Jahren gebraucht bis wir Menschen gelernt haben aufrecht zu gehen. Aber nun sollen wir uns von jetzt auf gleich ähnlich tiefgreifend verändern!
Das ist als würden Sie... mehr lesen

___


Diese Internetpräsenz ist auf allen Geräten gut lesbar egal ob Smartphone, Tablet oder PC, ob Android, Apple, Google oder Windows - alle Texte lassen sich perfekt zoomen - Dies ist uns wichtiger, als coole Optik, die nur auf bestimmten Plattformen zu Hause und auf bestimmten PC´s funktioniert!
Die Welt ist multimedial - unsere Internetpräsenz ist Teil davon!

 


 

 

_____________________________________

Mit Erteilung eines Auftrages erklären Sie sich mit unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Bestell email :
schruefer@dienst-leistungs.net

_____________________________________________________________________________________

Alle gezeigten Details sind unsere persönlichen Ideen, die ohne unsere ausdrückliche Erlaubnis nicht verwendet oder weiterentwickelt werden dürfen.

___________________________________________________________________________


Vielen Dank für Ihren Besuch, Ihre geomantische Schlosserei:


 

Edelstahlträger für ein Gastronomie Wand-Klappregal
Histrisches Fenstergitter aus Cannes
Kupfer Wandlampen im Schloß Urfahrn
 schmieden eines Edelstahl Ringes
Historisches Schloß repariert, komplettiert und Schlüssel angefertigt
Romantikgewölbe Schloß Urfahrn